EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Nach "The Shard": Neuer Wolkenkratzer von Renzo Piano eröffnet

Nach "The Shard": Neuer Wolkenkratzer von Renzo Piano eröffnet
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der Trend geht zur grünen Stadt: Im italienischen Turin ist ein Hochhaus des Star-Architekten Renzo Piano eröffnet worden. Es ist ein sogenanntes

WERBUNG

Der Trend geht zur grünen Stadt: Im italienischen Turin ist ein Hochhaus des Star-Architekten Renzo Piano eröffnet worden.

Es ist ein sogenanntes bioklimatischstes Gebäude, es wird natürlich belüftet und gekühlt. Eine beträchtliche Menge der benötigten Energie erzeugt das Hochhaus zudem selbst, durch Solarmodule.

Eigentümer ist die Bank” Intesa Sanpaolo”, eines der größten Kreditinstitute Italiens.

Renzo Piano erklärt: “Das Gebäude muss ein Teil des Alltags werden, es muss von den Bürgern angenommen und mit Leben erfüllt werden. Aus diesem Grund stehen die drei obersten Stockwerke der Öffentlichkeit zur Verfügung.”

In den oberen drei Etagen befinden sich u.a. ein Gewächshaus und ein Restaurant.

Renzo Piano gestaltete zuvor den höchsten Wolkenkratzer Europas, “das Shard” in London. Zudem war er u.a. mit der Bebauung eines Teils des Potsdamer Platzes betraut.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

G7-Gipfel in Italien: Ukraine, Gaza und die Kooperation mit Afrika auf der Tagesordnung

Italien: Rechte Bürgermeisterin auf Stimmenfang für Europawahl

Lichterfest in Brixen: 36 Installationen des Water Light Festival machen auf Klimawandel aufmerksam