Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Konfetti-Attacke auf Draghi: EZB-Pressekonferenz unterbrochen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Konfetti-Attacke auf Draghi: EZB-Pressekonferenz unterbrochen
Schriftgrösse Aa Aa

Eine Aktivistin hat am Mittwoch die Pressekonferenz der Europäischen Zentralbank (EZB) gestört. Kurz nach Beginn der
Veranstaltung sprang die junge Frau auf Draghis Tisch, rief auf Englisch “Stoppt die EZB-Diktatur” und schüttete einen Beutel Glitzerkonfetti über Draghi und seinen Sitznachbarn aus.

Personenschützer führten den EZB-Präsidenten sofort aus dem Raum. Die Frau wurde festgehalten und dann abgeführt. Draghi setzte seine Stellungnahme zu den Entscheidungen des EZB-Rats nach einer kurzen Unterbrechung fort.