EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Philosoph Lledó erhält Asturien-Preis für Kommunikation

Philosoph Lledó erhält Asturien-Preis für Kommunikation
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In der nordspanischen Stadt Oviedo hat die Jury des “Prinzessin von Asturien Preises” den Gewinner in der Kategorie “Kommunikation und

WERBUNG

In der nordspanischen Stadt Oviedo hat die Jury des “Prinzessin von Asturien Preises” den Gewinner in der Kategorie “Kommunikation und Geisteswissenschaften” bekannt gegeben. Diesjähriger Preisträger ist der spanische Philosoph Emilio Lledó.

Jurypräsident Victor Garcia de la Concha ehrte den Professor für seinen Beitrag zu friedlichen Koexistenz und Freiheit aller Menschen. “Emilio Lledó sieht Philosophie als eine Art Meditation über die menschliche Sprache und unterstreicht dabei unser naturgegebenes Bedürfnis nach Kommunikation”, so die Jury.

Der 1927 in Sevilla geborene Lledó hatte Lehrstühle an den Universtitäten von La Laguna, Barcelona und Heidelberg inne, und hat unter anderem in Madrid und Valladolid geforscht. Der an ihn vergebene Preis ist mit 50.000 Euro dotiert und wird im Oktober zusammen mit den Auszeichnungen in den sieben weiteren Kategorien in der asturischen Hauptstadt Oviedo vergeben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Bauernproteste: Verkehrschaos an der spanisch-französischen Grenze

Vier Tote bei Restaurant-Einsturz auf Mallorca

Massentourismus im spanischen Mykonos: Binibeca Vell schränkt Besuche ein