Deutsche Florett-Herren holen EM-Bronze

Deutsche Florett-Herren holen EM-Bronze
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die deutschen Fechter haben bei der Εuropameisterschaft in Montreux/Schweiz ihre zweite Medaille geholt. Das Herrenflorett-Team mit dem viermaligen

WERBUNG

Die deutschen Fechter haben bei der Εuropameisterschaft in Montreux/Schweiz ihre zweite Medaille geholt. Das Herrenflorett-Team mit dem viermaligen Einzel-Weltmeister Peter Joppich aus Koblenz an der Spitze entschied den Kampf um Bronze gegen Großbritannien mit 45:37 für sich. Damit verbesserte das Florett-Quartett seine Chancen auf einen Olympia-Start in Rio.

Glänzend: Unsere Herrenflorett-Nationalfechter mit ihren Bronze-Medaillen. #Fechten#WirfuerD#FencingEuro2015pic.twitter.com/RRq5MU1WW5

— Fechter-Bund (@DFBfechten) 9. Juni 2015

Die erste Medaille für Deutschland bei dieser EM hatte Max Hartung aus Dormagen mit dem Säbel geholt. Er hatte Silber gewonnen.

Den Titel im Florett-Team holte Frankreich. Die Mannschaft besiegte im Finale Russland mit 45:35. Für Frankreich war es das zweite Gold bei der EM nach Platz 1 für den Degenfechter Grumier.

Deutsche Damen enttäuschen

Bei den Damen gewann Rumänien den Titel mit dem Degen. Die Rumäninnen wiederholten damit ihren Erfolg von 2014 erfolgreich. Sie besiegten im Finale Estland mit 45:35. Deutschlands Degendamen enttäuschten: Sie beendeten die EM wie 2014 auf Rang zehn Damit müssen sie um die Teilnahme an den Οlympischen Spielen 2016 bangen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wer zieht ins Finale der Frauen-WM ein? Spanien und Schweden treffen aufeinander

Sperre aufgehoben: Ukrainerin Olha Charlan darf bei WM weiterfechten

Gastgeberinnen aus England im Finale gegen Deutschland oder Frankreich