EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Wrackteil von MH370 gefunden?

Wrackteil von MH370 gefunden?
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Möglicherweise gibt es eine Spur im Fall der seit März vergangenen Jahres verschollenen Boeing 777 der Malaysia Airlines. Auf der zu Frankreich

WERBUNG

Möglicherweise gibt es eine Spur im Fall der seit März vergangenen Jahres verschollenen Boeing 777 der Malaysia Airlines. Auf der zu Frankreich gehörenden Insel Reunion im Indischen Ozean wurde ein Flugzeug-Wrackteil gefunden. Das rund zwei Meter lange Flügelstück war bei Saint-André an der Ostküste angeschwemmt worden.

“Wir sahen das Flugzeugteil. Wir waren bei Bois-Rouge und als ich es sah, sagte ich mir, das ist ein Wrackteil und wir gingen näher ran, um es besser zu sehen”, berichtet Frederic aus Saint-André.

Flug MH370 war am 8. März 2014 mit 239 Menschen an Bord auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking spurlos verschwunden.

Satellitenauswertungen hatten ergeben, dass das Flugzeug noch rund sieben Stunden weitergeflogen war und vermutlich im Indischen Ozean knapp 2000 Kilometer westlich von Perth an der australischen Westküste abstürzte, nachdem der Treibstoff ausgegangen war. Bislang konnten allerdings keine Wrackteile gefunden werden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

USA: Boeing 777 verliert beim Start einen Reifen

Boeing 737 MAX 9 Notlandung: An der Kabinenwand fehlten vier Bolzen

Nach Flugzeugkollision: Japan untersucht Unglücksursache