Russland: Aufsichtsbehörde geht gegen Wikipedia-Artikel vor

Russland: Aufsichtsbehörde geht gegen Wikipedia-Artikel vor
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

AKTUALISIERUNG Wikipedia wird in Russland nun doch nicht geblockt, nachdem die Behörden einen beanstandeten Artikel geändert haben. Dabei dreht es

WERBUNG

AKTUALISIERUNG

Wikipedia wird in Russland nun doch nicht geblockt, nachdem die Behörden einen beanstandeten Artikel geändert haben.

Dabei dreht es sich um einen Artikel über ein Cannabisprodukt.

Die Behörde, Roskomnadsor, hatte zunächst angeordnet, dass Internetprovider die Seite sperren müssen.

Wikipedia befürchtete, dass aus technischen Gründen die russische Ausgabe damit ganz blockiert wird.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Faktencheck - Verleumdungskampagne gegen Nawalnys Witwe: Gefälschte Bilder in sozialen Medien

Nawalnys Mutter durfte Leiche sehen: Kreml drängt auf geheime Beerdigung

"Lasst mich endlich meinen Sohn sehen": Nawalnys Mutter zieht vor Gericht