EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Abgasaffäre: VW bietet Internet-Check an

Abgasaffäre: VW bietet Internet-Check an
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

VW-Kunden können ab sofort im Internet prüfen, ob ihr Wagen von der Abgas-Affäre betroffen ist. Dafür muss auf der Seite www.volkswagen.de/info die

WERBUNG

VW-Kunden können ab sofort im Internet prüfen, ob ihr Wagen von der Abgas-Affäre betroffen ist. Dafür muss auf der Seite www.volkswagen.de/info die Fahrgestellnummer eingegeben werden. Der Online-Check soll auch weltweit auf den nationalen Internetseiten integriert werden. Im Laufe des Monats will VW zusammen mit den weiteren betroffenen Marken den Behörden die technischen Lösungen für das Problem und Maßnahmen vorstellen.

Deutsche Zeitungen schreiben, dass VW seine Vorstände und Aufsichtsräte mit einer Haftpflicht-Police über 500 Millionen Euro schütze. Es sei allerdings nicht sicher, dass diese greife, oder ob das Geld reichen würde.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

VW-Skandal: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen zurückgetretenen Martin Winterkorn

Mögliche Schummel-Autos von VW auch in Belgien vorerst nicht verkauft

Abgas-Skandal: Schweiz will Neuzulassung von VW-Dieselautos verbieten