EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Champions League: Wolfsburg siegt, Mönchengladbach holt ersten Punkt

Champions League: Wolfsburg siegt, Mönchengladbach holt ersten Punkt
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Gruppe A kam es zum Aufeinandertreffen der Top-Torjäger Ibrahimovic und Ronaldo – das Spiel: Paris Saint Germain gegen Real Madrid. Tore

WERBUNG

In Gruppe A kam es zum Aufeinandertreffen der Top-Torjäger Ibrahimovic und Ronaldo – das Spiel: Paris Saint Germain gegen Real Madrid. Tore: Fehlanzeige, trotz der Hochkaräter im Sturm. Im zweiten Spiel gewann Malmö FF aus Schweden gegen Schachtar Donezk mit 1:0. Real Madrid und Paris Saint Germain liegen mit jeweils sieben Punkten an der Spitze der Tabelle. Beide Teams sind noch ohne Gegentor.

ZSKA Moskau und Manchester United trennten sich in Gruppe B 1:1-Unentschieden. Der deutsche Vizemeister VfL Wolfsburg besiegte den PSV Einhoven mit 2:0 durch Tore von Bas Dost und Max Kruse. Der PSV verschoss in der Schlussminute einen Foulelfmeter. Wolfsburg ist mit sechs Punkten an der Spitze, dahinter Manchester United.

In Gruppe C besiegte Galatasaray Istanbul Benfica Lissabon mit 2:1. Lukas Podolski traf für Galatasaray. Atletico Madrid setzte sich gegen den FC Astana aus Kasachstan klar mit 4:0 durch. Atletico führt nun die Tabelle mit sechs Zählern an, punktgleich dahinter auf Platz zwei ist Benfica Lissabon.

Borussia Mönchengladbach musste beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin antreten. Die Borussen konnten beim 0:0 einen Punkt entführen. Manchester City gewann in der Schlussminute durch ein Tor des Ex-Wolfsburgers Kevin de Bruyne mit 2:1 gegen den FC Sevilla. Juve bleibt Tabellenführer, Borussia Mönchengladbach holt den ersten Zähler, bleibt aber Letzter.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Spektakel vor 85.000 Fans: Mbappé feierlich bei Real Madrid vorgestellt

Enttäuschte BVB-Fans: Dortmund verliert Champions League Finale gegen Real Madrid

Mbappé verlässt PSG ablösefrei: Nächste Station Real Madrid?