EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Von Verlieren und Überfliegern: Das The-Corner-Fußballwochenende

Von Verlieren und Überfliegern: Das The-Corner-Fußballwochenende
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Chelsea, der FC Augsburg und ein Grieche, der einen verletzten Spieler von der Trage fallen lässt, sind die Verlierer an diesem Montag. Der FC Bayern, Arsenal und Dortmund hingegen haben Grund zum Fei

WERBUNG

Der britische Fußballmeister FC Chelsea hat am zehnten Spieltag bereits die 5. Niederlage der Saison kassiert. Die Medien fordern deshalb den Rücktritt von Trainer José Mourinho. Der kriselnde Verein verlor das London-Derby bei West Ham United mit 1:2, Mourinho verlor die Nerven und musste die zweite Halbzeit von der Tribüne aus verfolgen. Nach Mauro Zárates Tor für die Gastgeber gelang Gary Cahil zwischenzeitlich zwar der Ausgleich, dann besiegelte Andy Carrol aber das Schicksal der Blues. West Ham steht nach diesem Sieg als Dritter auf dem direkten Qualifikationsplatz für die Champions League.

Chelsea-Niederlage gegen Westham: Wieder Mourinho-Ausraster: Schmeißt… https://t.co/OgDQfxYCsWpic.twitter.com/FpDfW1ZGKk

— 1001portails Deutsch (@1001ptsDE) 25. Oktober 2015

Toll Focusonline</a>! In London pupst Mourinho laut auf der Tribüne, während in Frankfurt still der deutsche Rekord im Marathon gebrochen wird.</p>&mdash; Koerb (Koerb_de) 25. Oktober 2015

Arsenal London bleibt nach dem Champions-League-Triumph über den FC Bayern auch in der Premiere League siegreich. Bester Mann beim vierten Erfolg in Serie war erneut Mesut Özil. Er legte Olivier Giroud den Ball zum 1:0 vor und war auch sonst sehr präsent auf dem Platz. Da kommt selbst Trainer Arsène Wenger ins schwärmen: “Wenn du es magst, Fußball zu gucken, liebst du es, Mesut Özil zuzuschauen.”

Bei Mesut #Özil läuft es ganz schön rund! https://t.co/UoFIuUfHuppic.twitter.com/p3ybUb5Jtl

— SPORT1 (@SPORT1) 25. Oktober 2015

Haben wir jetzt heute gegen 2 Türken (#Özil bzw. Referee) oder doch gegen #Arsenal verloren? Ich denke beides NICHT! Heute SELBER SCHULD!

— MW TRIPLE (@SK112) 20. Oktober 2015

Bastian Schweinsteiger hat in seinem ersten Derby mit Manchester United den Dreier gegen ManCity verpasst. Das Spiel im ausverkaufen Old Trafford endete torlos, obwohl das Team von Louis van Gaal vor allem im zweiten Abschnitt die bessere Mannschaft war.

Top-Duell in der premierleague</a>: <a href="https://twitter.com/BSchweinsteiger">BSchweinsteiger im Derby mit ManUtd</a> gegen <a href="https://twitter.com/MCFC">MCFC -> https://t.co/xS20fOAcpbpic.twitter.com/F7cOxKsLB2

— Die Mannschaft (@DFB_Team) 24. Oktober 2015

We wanted this victory so bad! Unfortunately, we couldn't reward ourselves after a great second half. #mufc

— Basti Schweinsteiger (@BSchweinsteiger) 25. Oktober 2015

Up&Down

Wir werfen wie immer einen Blick auf die Teams und Sportler, die uns in der vergangenen Woche besonders beeindruckt haben.

Up : FC Bayern München
Die deutschen Meister haben ihr 1000. Bundesliga-Spiel gewonnen. Der 4:0-Sieg über Köln ist aber nicht die einzige gute Nachricht für den Verein – Arjen Robben feierte nach fast zwei Monaten verletzungsbedingter Pause ein grandioses Comeback und wurde zum Hauptdarsteller des Rekordspiels.

Er dribbelt, er passt, er trifft: FCBayern</a> Arjen Robben kehrt gegen den <a href="https://twitter.com/fckoeln">fckoeln eindrucksvoll zurück https://t.co/0Fk4yTEKYf

— Süddeutsche Zeitung (@SZ) 25. Oktober 2015

Up : Pierre-Emerick Aubameyang
Borussia Dortmund hat die harmlosen Augsburger zerlegt. Mit dem 5:1-Sieg über die bayerischen Schwaben festigte die Borussia den zweiten Tabellenplatz, dreifach-Torschütze Pierre-Emerick Aubameyang glänzte ganze 90 Minuten, und sogar Chancentod Marco Reus platzierte gleich zwei Mal das Runde ins Eckige.

5:1 – Aubameyang7</a> und <a href="https://twitter.com/woodyinho">woodyinho überrollen den FCAugsburg</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/bvbfca?src=hash">#bvbfca</a> <a href="https://t.co/bUNO4GfYgM">https://t.co/bUNO4GfYgM</a> <a href="https://t.co/2C6xMAgYZA">pic.twitter.com/2C6xMAgYZA</a></p>&mdash; Borussia Dortmund (BVB) 25. Oktober 2015

Up : Jamie Vardy

Vor fünf Jahren spielte Jamie Vardy noch für Halifax Town, am Samstagnachmittag wurder er der achte Spieler in der Geschichte der Premier League, der in sieben konsekutiven Spielen ein Tor schoss. Der 28-Jährige traf auch das Siegtor im Match seines Teams Leicester City gegen Crystal Palace.

#BPL TOP SCORERS
10 – vardy7</a> 6 - <a href="https://twitter.com/aguerosergiokun">aguerosergiokun
6 – Alexis_Sanchez</a>6 - <a href="https://twitter.com/GWijnaldum">GWijnaldumpic.twitter.com/CR0xiXBPz7

— Premier League (@premierleague) 26. Oktober 2015

Road to Euro

Im Jahr 1972 hat Deutschland zum ersten Mal in der Geschichte die Europameisterschaft gewonnen. Kapitän des Westdeutschen Teams, Franz Beckenbauer, nahm den Henry Delaunay Cup in einem Moment entgegen, als noch niemand ahnen konnte, dass die deutsche Mannschaft viele Jahre lang die europäische Fußballszene dominieren wird.

Card 3:0 für Westdeutschland, so endet das EM-Finale 72 gegen die Sowjetunion. Gerd Müller traf gleich doppelt für die Deutschen, Herbert Wimmer machte den Sieg im Brüsseler Heysel-Stadion perfekt. Es war der höchste Erfolg in einem EM-Finale bis zum Jahr 2012. In den kommenden 14 Jahren nach 72 steht Westdeutschland und dann das wiedervereinte Deutschland neun Mal im Finale der Europa- oder Weltmeisterschaft.

We Might Be Wrong

Am kommenden Wochenende treffen die beiden emotionalsten Trainer Europas – José Mourinho und Jürgen Klopp – aufeinander. Für Mourinho könnte eine Niederlage die Entlassung bedeuten.

Liverpool/Chelsea: Schießt Jürgen Klopp nun Mourinho aus dem Amt? https://t.co/FJwUsep7dEpic.twitter.com/pwIRRNxmam

— DIE WELT (@welt) 25. Oktober 2015

Zudem gibt’s ein Derby in Turin und weitere interessante Begegnungen. Wie die Spiele wohl ausgehen ? Wir haben eine Prognose gewagt, schicken Sie uns auch Ihre ! Unter dem Hashtag #TheCornerScores.

Chelsea – Liverpool 1 : 2
Inter – Roma 1 : 3
Juventus – Torino 2 : 0
Werder Bremen – Borussia Dortmund 1 : 3

Bloopers

Und zu guter Letzt zeigen wir Ihnen den tollpatschigen Griechen, der einen Fußballspieler von der Sanitätstrage fallen lässt – oder hat er das gar mit Absicht gemacht?

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

ChampionsLeague: Manchester City dank 5:0 gegen Lissabon so gut wie im Viertelfinale

Freundin attackiert? Wales suspendiert Nationaltrainer Ryan Giggs

Nur noch 8 Spieler: FC Bury aus der Liga ausgeschlossen