Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Nach Schul-Attentat in Trollhättan: Getöteter Pädagoge beigesetzt

Nach Schul-Attentat in Trollhättan: Getöteter Pädagoge beigesetzt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Rund 1.500 Trauernde haben sich in Schweden von dem angehenden Lehrer Lavin Eskandar verabschiedet. Er warin der vergangenen Woche bei dem Attentat an einer Schule in Trollhättan getötet worden. Die Eltern des Pädagogen sind irakisch-stämmige Kurden. Eskandar soll sich Augenzeugen zufolge auf den Attentäter geworfen haben, um zu verhindert, dass er weitere Schüler verletzt.

Aus Fremdenhass hatte ein Angreifer Schüler und Lehrer mit Migrationshintergrund mit einem Schwert attackiert. Neben dem Pädagogen war ein Schüler ums Leben gekommen. Der Attentäter war von der Polizei erschossen worden.