Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

35. Todestag: Gedenken an John Lennon

35. Todestag: Gedenken an John Lennon
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In New York haben Fans am 35. Todestag im Central Park der Beatles-Legende John Lennon gedacht. Der Friedensaktivist wurde am 8. Dezember 1980 von dem geistig verwirrten Attentäter Mark David Chapman in New York erschossen.

Bei ihm drehte sich alles um den Frieden, und vielleicht ist das genau das, was unser Land heute braucht.

“Er war ein wichtiger Teil meines Lebens als Jugendliche”, erklärt eine Frau, die zu der Zeremonie im Central Park kam. “Die Beatles, die 60er Jahre ..”

“Wenn es um Gespräche über Frieden ging, dann konnte man eigentlich gar niemand netteren als John Lennon finden. Bei ihm drehte sich alles um den Frieden, und vielleicht ist das genau das, was unser Land heute braucht”, meint ein Mann.