Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Erdbeben in Afghanistan

euronews_icons_loading
Erdbeben in Afghanistan
Schriftgrösse Aa Aa

In der Nacht zum Zweiten Weihnachtsfeiertag (Ortszeit) hat ein schweres Erdbeben Afghanistan erschüttert. Das Epizentrum lag im Hindukusch, etwa 280 Kilometer nördlich der pakistanischen Stadt Peshawar und in rund 200 Kilometern Tiefe. Die Erdstöße waren auch in der Hauptstadt Kabul zu spüren. Das Deutsche Geoforschungszentrum Potsdam bezifferte die Stärke des Bebens auf 6,3.

Weiterführende Links

Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ

United States Geological Survey (USGS)