Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Stürme wüten weiter in Teilen der USA

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Stürme wüten weiter in Teilen der USA

Die USA werden weiter von Tornados und heftigen Regenfällen heimgesucht. In Texas und New Mexico fiel Schnee, in Dallas richteten Wirbelstürme erheblichen Schaden an und zwangen Einwohner, in ihren Häusern zu bleiben. Im Süden der Vereinigten Staaten hatten Stürme zuvor 17 Todesopfer gefordert. Zuletzt waren in Mississippi zwei Tote gefunden worden.