Riesenkalmar gesichtet

Riesenkalmar gesichtet
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ein Riesenkalmar hat sich in eine japanische Hafenbucht nördwestlich von Tokio verirrt. Mehrere Taucher filmten das etwa vier Meter lange

WERBUNG

Ein Riesenkalmar hat sich in eine japanische Hafenbucht nördwestlich von Tokio verirrt. Mehrere Taucher filmten das etwa vier Meter lange, lichtscheue Tier, bevor sie es ins offene Meer hinaus geleiteten. Sie halten den Tintenfisch für ein sehr junges Exemplar. Ausgewachsene Riesenkalmare werden bis zu 12 Meter lang.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Leck in Japan: Fukushima verliert 5,5 Tonnen radioaktives Wasser

Tokio wartet auf Grammy-Gewinnerin Taylor Swift (34)

Immersive Lichtausstellung will Besucher in Tokio fesseln