EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Terrorverdacht in Belgien: Zwei Personen verhaftet

Terrorverdacht in Belgien: Zwei Personen verhaftet
Copyright 
Von Euronews mit Reuters/DPA
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Anschläge für Silvester geplant

WERBUNG

Die belgische Polizei hat zwei Personen verhaftet, die unter dem Verdacht stehen, einen Terrorangriff geplant zu haben. Vier weitere Personen wurden verhört. Der Anschlag sollte nach Angaben von Ermittlern an Silvester in Brüssel ausgeführt werden.

Die Durchsuchungen und Festnahmen fanden über das ganze Land verteilt statt, unter anderem in Brüssel und in der Region Lüttich. Waffen und Sprengsätze fand die Polizei nicht, dafür aber Propagandamaterial für den sogenannten Islamischen Staat. Die Durchsuchungen sollen nicht im Zusammenhang mit den Anschlägen von Paris im November stehen. In deren Folge waren auch mutmaßliche Anschlagspläne für die belgische Hauptstadt bekanntgeworden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Brüssel will besseren Datenaustausch der Geheimdienste

Molenbeek in Belgien: Nährboden für Dschihadisten

Molenbeek - Terrorhochburg im Herzen von Brüssel?