Eilmeldung

Donald Trump veröffentlicht ersten TV-Spot

Donald Trump veröffentlicht ersten TV-Spot
Schriftgrösse Aa Aa

Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat seinen ersten TV-Spot veröffentlicht.

In dem 30-Sekunden-Video werden einige seiner umstrittensten Forderungen präsentiert: Dazu zählen ein Einwanderungsstop für Muslime in die USA sowie der Vorschlag, gegen illegale Einwanderung aus Mexiko mit einem Grenzzaun vorzugehen. Allerdings wurden für die Untermalung der Forderung Bilder aus der spanischen Enklave Melilla verwendet.

Dem sogenannten “Islamischen Staat” will Trump laut Wahlkampfspot den Kopf abschneiden.

Den Atomvertrag mit dem Iran nannte der Mulitmilliardär bei einer Wahlveranstaltung im Bundesstaat Massachussets einen der “dümmsten Deals”, die er je gesehen habe.

Massachussets ist der Heimatstaat von US-Außenminister John Kerry, der maßgeblich an den Verhandlungen mit dem Iran beteiligt war. “Ihr seid verantwortlich” für den Atomdeal sagte Trump an seine Unterstützer gerichtet – und erntete Buhrufe.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.