EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Trotz Feuerpause in Syrien: Luftangriffe in der Nähe von Aleppo

Trotz Feuerpause in Syrien: Luftangriffe in der Nähe von Aleppo
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Nach Angaben der oppositionsnahe Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte haben Flugzeuge Angriffe auf sechs Orte in der Nähe von Aleppo

WERBUNG

Nach Angaben der oppositionsnahe Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte haben Flugzeuge Angriffe auf sechs Orte in der Nähe von Aleppo geflogen. Russland, die USA, Rebellengruppen und der syrische Präsident Bashar al-Assad hatten sich auf eine Feuerpause geeinigt, die bisher gut eingehalten worden war. Eine Rebellengruppe behauptet, es habe sich bei den Luftangriffen um russische Flugzeuge gehandelt. Dies konnte allerdings nicht bestätigt werden.US-Präsident Barack Obama sagte, man mache sich keine Illusionen. Es gebe genügend Gründe für Skepsis. “Sogar unter den besten Umständen wird die Gewalt nicht sofort enden”, erklärte er in seiner wöchentlichen Rundfunkansprache.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Syrien: IS-Miliz greift Kurdenstellungen in Tal Abjad an

Feuerpause in Syrien: Lage trotz Verstößen verhältnismäßig ruhig

Fünf mutmaßliche syrische Kriegsverbrecher verhaftet