Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Champions League: Real Madrid und Wolfsburg stehen im Viertelfinale

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Champions League: Real Madrid und Wolfsburg stehen im Viertelfinale

Real Madrid schlägt den AS Rom mit 2:0 und steht im Viertelfinale der Champions League. Das Hinspiel hatten die Königlichen mit demselben Resultat abgeschlossen. Real holte in der 64. und 68. Minute zum Doppelschlag aus: Cristiano Ronaldo und James Rodriguez schenkten den Römern zweimal ein.

Der VfL Wolfsburg hat in Europas Königsklasse erstmals die Runde der besten acht Mannschaften erreicht. Die Wölfe bezwangen den belgischen Meister Gent mit 1:0. Der VfL kontrollierte die Partie und machte nach der Halbzeit dann alles klar: André Schürrle traf in der 74. Minuten nach starker Vorarbeit von Julian Draxler. Das Hinspiel hatte der Bundesligist mit 3:2 gewonnen.