EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

800.000 Menschen bei Solidaritätskonzert für in Ägypten ermordeten italienischen Studenten

800.000 Menschen bei Solidaritätskonzert für in Ägypten ermordeten italienischen Studenten
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die italienischen Gewerkschaften haben ihr traditionelle Konzert zum Maifeiertag in diesem Jahr dem in Ägypten ermordeten italienischen Studenten

WERBUNG

Die italienischen Gewerkschaften haben ihr traditionelle Konzert zum Maifeiertag in diesem Jahr dem in Ägypten ermordeten italienischen Studenten Giulio Regeni gewidmet. 800.000 Menschen wohnten dem Konzert auf der Piazza San Giovanni in Rom bei.

Der 28-jährige Regeni, der für seine Doktorarbeit über die ägyptische Gewerkschaftsbewegung forschte, war im Januar in Kairo verschwunden und Tage später mit Folterspuren tot aufgefunden worden. Es besteht der Verdacht, dass er Opfer von Sicherheitskräften wurde. Kairo bestreitet dies.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Die Geschichte des 1. Mai

1. Mai-Demonstration in Seattle schlägt in Gewalt um

Dürren, Wüstenbildung, Hitzewellen: Die Klimakrise trifft Sizilien hart