Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Gedenken an Kriegsbeginn in Nordkorea

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Gedenken an Kriegsbeginn in Nordkorea

Zehntausende Menschen haben sich in Nordkoreas Hauptstatdt Pjöngjang versammelt um an den 66. Jahrestag des Beginns des Koreakriegs zu gedenken. Zeremonien und Paraden werden im gesamten nächsten Monat stattfinden, der “Monat des Kampfes gegen die USA” genannt wird.

Nach Ansicht Nordkoreas begann der Krieg mit einem Angriff der USA. Im Gegensatz dazu sehen die meisten Historiker die Attacke Nordkoreas auf Südkorea als Beginn.