Eilmeldung

Unterlegenes französisches Team im Élyséepalast empfangen

Unterlegenes französisches Team im Élyséepalast empfangen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Frankreichs Staatspräsident François Hollande hat das französische Fußball-Nationalteam nach der Niederlage im EM-Finale empfangen. Die Mannschaft um Kapitän Hugo Lloris kam am Montagmittag in den Pariser Élyséepalast. Neben den Spielern waren auch Trainer Didier Deschamps und der Chef des französischen Fußballverbandes FFF, Noël Le Graët, dabei. Nach Empfang und Fototermin im Ehrenhof gab es ein gemeinsames Mittagessen hinter verschlossenen Türen. Ein Jahr vor der Präsidentschaftswahl kann sich der unbeliebte Präsident Hollande nicht im Glanz eines Champions sonnen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.