Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Portugiesischer Verband verlängert mit Fernando Santos

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Portugiesischer Verband verlängert mit Fernando Santos

Der portugiesische Fußballverband setzt auch weiterhin auf seinen Erfolgstrainer Fernando Santos. Seit September 2014 trainiert der 61-Jährige die portugiesische Nationalmannschaft.

Santos soll das portugiesische Team langfristig betreuen, sein Vertrag geht bis zur EURO 2020 in Europa. Durch einen 2:0-Sieg im Halbfinale der Europameisterschaft gegen Wales, erreichte Portugal zum zweiten Mal nach 2004 das Endspiel.

Mit dem 1:0-Sieg nach Verlängerung im Finale gegen den favorisierten Gastgeber Frankreich holte er für Portugal den ersten internationalen Titel der Geschichte. Santos und die Nationalmannschaft wurden dafür in der Heimat mit dem “Orden für Verdienst” ausgezeichnet.