VIDEO - Seekuh in Florida gerettet

VIDEO - Seekuh in Florida gerettet
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In einem Freizeitpark in Florida steckte eine Rundschwanzseekuh (auf Englisch: Manatee) nach dem Sturm in einem Abflussbecken fest.

WERBUNG

In einem Freizeitpark in Florida steckte eine Rundschwanzseekuh (auf Englisch: Manatee) nach dem Sturm in einem Abflussbecken fest. MitarbeiterInnen des SeaWorld-Parks von Orlando schafften es mit Hilfe von Feuerwehrleuten, das mehr als 450 Kilo schwere Tier wieder in den Freizeitpark zu transportieren.

Dr. Stacy DiRocco von SeaWorld erklärt, dass die Seekuh Venetia vor Ort eine Berühmtheit ist. Sie steckte in der Gegend von Jacksonville in einem Abflussbecken fest und konnte nur mit viel Mühe auf einen LKW geschafft werden. Doch inzwischen geht es dem aquatischen Säugetier schon wieder besser.

“Manatees” sind in den USA sehr beliebt, es gibt die Tiere auch aus Plüsch.

What a beautiful winter day!
Look, I even found iced grass, hehe :3 pic.twitter.com/z2wgQZHWC8

— the happy manatee (@happy__manatee) 3 janvier 2017

I wish you all a great new year and peace and happiness and lettuce :3 pic.twitter.com/zqYnFZF6hw

— the happy manatee (@happy__manatee) 1 janvier 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ukraine: Feuerwehrleute vereinen Hundemutter mit ihren 5 Welpen

Nachwuchs bei den Kölner Erdmännchen

Ein seltenes Giraffenbaby freut sich über die Sonne im Chester Zoo