Eilmeldung

Eilmeldung

Nato-Partner steigern Verteidigungsausgaben deutlich

Sie lesen gerade:

Nato-Partner steigern Verteidigungsausgaben deutlich

Nato-Partner steigern Verteidigungsausgaben deutlich
Schriftgrösse Aa Aa

Die Nato-Partner der USA haben ihre Verteidigungsausgaben im vergangenen Jahr deutlich stärker gesteigert als bislang angenommen. Dies entspreche Mehrausgaben in Höhe von rund 10 Milliarden US-Dollar, sagte Generalsekretär Jens Stoltenberg.

Außerdem sagte Stoltenberg: “Es ist uns klar, dass einige Nato-Länder auf Grund ihrer eigenen Haushaltsprobleme Schwierigkeiten haben, ihre Verteidigungsausgaben zu erhöhen, aber es kommt immer darauf an, dass man die Verteidigung als Priorität ansieht. Wenn 28 Verbündete sich auf etwas geeinigt haben, dann erwarte ich von allen 28 Verbündeten, dass sie auch dazustehen.”

Wenn 28 Verbündete sich auf etwas geeinigt haben, dann erwarte ich von allen 28 Verbündeten, dass sie auch dazu stehen.

Jens Stoltenberg Nato-Generalsekretär

Die Verteidigungsausgaben der Bündnisstaaten werden nach Angaben von Stoltenberg auch Thema bei einem Treffen der Nato-Verteidigungsminister an diesem Mittwoch und Donnerstag in
Brüssel sein. Hierzu wird auch der neue US-Verteidigungsminister James Mattis erwartet.