Eilmeldung
This content is not available in your region

Türkei: Autobombe tötet Kind

euronews_icons_loading
Türkei: Autobombe tötet Kind
Schriftgrösse Aa Aa

Im Südosten der Türkei ist bei einer Explosion ein dreijähriger Junge getötet worden. Mehr als ein Dutzend Menschen wurden verletzt.

Die Bombe explodierte in einem Auto. Die Explosion ereignete sich vor einem Wohnkomplex für Richter und Staatsanwälte in der Stadt Viransehi nahe der Grenze zu Syrien. Das berichtet die Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf den Provinzgoverneur Gungor Azim Tuna.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.