EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Künstlicher Mutterbeutel: Die neue Hoffnung für Frühchen?

Künstlicher Mutterbeutel: Die neue Hoffnung für Frühchen?
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ein Lamm, das zu früh geboren ist, kann sich in einem Plastikbeutel, der mit künstlichem Fruchtwasser gefüllt ist, weiterentwickeln, unter ähnlichen Bedingungen wie im…

WERBUNG

Ein Lamm, das zu früh geboren ist, kann sich in einem Plastikbeutel, der mit künstlichem Fruchtwasser gefüllt ist, weiterentwickeln, unter ähnlichen Bedingungen wie im Mutterbauch. Seine Nabelschnur ist mit einer Maschine verbunden, die es mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt.

Die Forscher des Children’s Hospital in Philadelphia haben das System entwickelt. Sie hoffen damit eines Tages Frühchen retten zu können. Bis es soweit ist, könnte es allerdings noch zehn Jahre dauern. Der Schritt vom Schaf zum Menschen sei ein großer, so die Forscher.

Ein Frühchen-Lamm reift in einem Beutel wie in einer Gebärmutter. Foto: Children’s Hospital of Philadelphia/dpa https://t.co/WAom47bUEFpic.twitter.com/iquWIzoSHr

— BR – Wissen (@BR_Wissen) 25. April 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Die Niederlande machen es vor: innovative Pflege für Senioren

Durchbruch: KI hilft, Krebsart unbekannten Ursprungs zu identifizieren

Womöglich 4000 Jahre alte Krebsbehandlung im alten Ägypten nachgewiesen