Eilmeldung

Russland: Kundgebung für Freiheit im Internet

Russland: Kundgebung für Freiheit im Internet
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Moskau hat eine Kundgebung für ein freies Internet in Russland stattgefunden.

Nach Behördenangaben kamen dazu rund tausend Menschen.

Der Protest war genehmigt; trotzdem wurden mehrere Menschen festgenommen.

Oppositionelle Gruppen hatten zu der Kundgebung aufgerufen, weil ein neues Gesetz Möglichkeiten zum anonymen Internetzugang einschränkt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.