EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Sozialismus für eine neue Ära: Xi Jinping stellt auf Parteitag Zukunftspläne vor

Sozialismus für eine neue Ära: Xi Jinping stellt auf Parteitag Zukunftspläne vor
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Versammlung der Kommunistischen Partei Chinas dauert bis Dienstag an.

WERBUNG

Auftakt des nationalen Kongresses der Kommunistischen Partei Chinas: Xi Jinping, Staatspräsident und Generalsekretär der Partei, legte in seiner dreieinhalbstündigen Rede seine Zukunftspläne für die Volksrepublik vor – unter dem Leitspruch: „Eine strategische Vision zur Entwicklung des Sozialismus chinesischer Prägung für die neue Ära“.

Xi betonte in der Großen Halle des Volkes in Peking die Errungenschaften des chinesischen Sozialismus, der dem Land Wohlstand, Stärke und hervorragende Zukunftsaussichten verschafft habe, mahnte zugleich aber weitere Bemühungen an. Es gelte, die „Probleme der unausgewogenen und unzureichenden Entwicklung“ zu lösen und die wachsenden Bedürfnisse der Chinesen zu berücksichtigen.

Es gilt als sicher, dass Xi Jinping auf dem Parteitag im Amt des Generalsekretärs bestätigt wird. Zudem werden auf der Versammlung, die am Dienstag zu Ende geht, voraussichtlich weitere Vertraute des Präsidenten in Führungspositionen gehoben, was seine Macht weiter erhöhen würde.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Grenzenlose Partnerschaft": Wladimir Putins zweiter Tag in China

Putin zu Besuch in China: Peking bleibt im Ukraine-Krieg "neutral"

Mindestens 48 Tote: In China ist ein Autobahn-Abschnitt abgestürzt