Eilmeldung

Eilmeldung

Nachgefragt: Das Wort des Jahres bei euronews

Sie lesen gerade:

Nachgefragt: Das Wort des Jahres bei euronews

Euronews: Ein Rundgang durch die Redaktion
Schriftgrösse Aa Aa

Euronews hat seine Zuschauer und Leser gebeten, Vorschläge für das Wort des Jahres zu machen. Mehrere Tausend Menschen haben ihre Ideen eingereicht. Das Resultat lesen Sie hier oder im Video, das in unserer Redaktion gedreht wurde.

Portugiesisch

Incêndios - Brände, Waldbrände

Portugal hat 2017 mit verheerenden Waldbränden gekämpft. Die verbrannte Fläche betrug insgesamt über 400.000 Hektar. Mehr als 100 Menschen kamen ums Leben.

Spanisch

Cataluña - Katalonien

Die politische Krise in Katalonien. Unsere Follower haben oft "Brexit", Referendum oder Unabhängigkeit vorgeschlagen. Wir haben uns letztendlich für das Wort entschieden, das wir am häufigsten verwenden. Auch bei der Google Trends-Suchanfrage ist es Nummer 1.

Französisch

Incertitude - Ungewissheit

Franzosen empfinden die Nachrichtenagenda als unberechenbar.

Italienisch

Ius soli - Geburtsrechtsprinzip

In Italien fordern Politiker aus dem linken Parteienspektrum die automatische Staatsbürgerschaft für  diejenigen, die im Land geboren sind. Konservative Politiker sind entschieden dagegen. Es ist eine der wichtigsten Fragen in Italien, das im kommenden Jahr wählen wird.

Deutsch

Jamaika 

Der Name der möglichen Koalition zwischen CDU/CSU, FDP und Grünen. Sie platzte noch während der Sondierungsgespräche nachdem die FDP den Verhandlungstisch verließ. "Lieber nicht regieren als falsch", gaben die Liberalen als Grund für ihren Austritt an.

Englisch

Covfefe

Das Wort verbreitete sich wie ein Lauffeuer in sozialen Medien nachdem Donald Trump es in einem seiner Tweets verwendete. Es wird vermutet, dass der US-Präsident eigentlich "coverage", also "Berichterstattung" schreiben wollte und sich vertippte.

Persisch

صلح - Frieden

Viele Menschen in persischsprachigen Ländern sehnen sich nach Frieden in ihrer Region. Das teilten uns unsere Follower in den sozialen Medien mit.

Arabisch

محمد بن سلمان - Mohammed Bin Salman - Kronprinz von Saudi-Arabien

Er gilt als eine der einflussreichsten Stimmen in der saudischen Politik. Das polarisiert, nicht zuletzt weil Saudi-Arabien eine wichtige Rolle in den Konflikten und Spannungen in der Region spielt.

Russisch

Вы держитесь - Abwarten

"Abwarten" ist eine Phrase die der russische Ministerpräsident prägte. Einer Dame von der von Moskau 2014 annektierten Insel Krim, die nach ihrer Rente fragte, sagte er: "Es gibt kein Geld aber... abwarten".

Türkisch

Mülteci - Flüchtling

Laut UN-Flüchtlingshilfswerk lebten 2017 rund 2,9 Millionen Flüchtinge in der Türkei.

Ungarisch

Soros-terv - Soros-Plan

Die ungarische Regierung behauptet, dass die europäischen Institutionen einen Plan zur Einwanderungsplan aus der Feder von George Soros verfolgen. Soros ist ungarisch-amerikanischer Geschäftsmann und gilt als Philanthrop.

Der Originalpost der deutschsprachigen Redaktion auf Facebook. Die von unseren Zuschauern abgegebenen Vorschläge finden Sie in den Kommentaren.