EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Österreich: 11 Verletzte bei Unfall im Arlbergtunnel

Österreich: 11 Verletzte bei Unfall im Arlbergtunnel
Copyright 
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei einem Unfall im Arlbergtunnel sind elf Menschen verletzt worden, vier von ihnen schwer.

WERBUNG

Im österreichischen Arlbergtunnel sind bei einem schweren Verkehrsunfall elf Menschen verletzt worden. Drei Deutsche aus der Nähe von Konstanz kamen am Sonntag mit leichten Blessuren davon, sagte ein Beamter der Autobahnpolizei in Imst der Deutschen Presse-Agentur.

Vier Schwerverletzte wurden in umliegende Krankenhäuser geflogen. Der Tunnel, der eine wichtige Verbindung zwischen Tirol und Vorarlberg ist, war während des Rettungseinsatzes für mehrere Stunden gesperrt.

Am Sonntagnachmittag geriet ein britischer Lenker in dem fast 14 Kilometer langen Tunnel auf die Gegenfahrbahn und krachte in ein deutsches und zwei schweizerische Autos. Zwei Personen waren eingeklemmt und mussten von Rettungskräften aus ihren Fahrzeugen geschnitten werden.

Weitere Quellen • ORF

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Dünnes Eis: Schlittschuhlaufen auf der Donau trotz Einbruchgefahr

Grausames Feuer: Mindestens 49 Menschen sterben bei einem Wohnhausbrand in Kuwait

USA: Bär sitzt im Baum fest