Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Kuba: Fidelito (68†) ist tot

Fidelito posiert mit Paris Hilton bei einem Festival in Havanna, Kuba.
Fidelito posiert mit Paris Hilton bei einem Festival in Havanna, Kuba. -
Copyright
REUTERS/Alexandre Meneghini/File Photo
Schriftgrösse Aa Aa

Fidelito, Sohn des kubanischen Langzeitherrschers Fidel Castro, ist tot. Nach Angaben des kubanischen Fernsehens hat er sich am Donnerstagmorgen das Leben genommen.

Der 68-Jährige litt demnach schon länger an einer Depression, war aber zuletzt nur noch ambulant behandelt worden.

Fidelito, mit vollem Namen Fidel Ángel Castro Díaz-Balart, war der älteste Sohn von Fidel Castro. Er war zuletzt wissenschaftlicher Berater der Regierung und Vizepräsident der Akademie der Wissenschaften. Bis Anfang der 1990er-Jahre hatte er das kubanische Atomprogramm geleitet, wurde aber später von seinem Vater abgesetzt.

Weitere Informationen

Die kubanische Parteizeitung Granma berichtet über den Todesfall