Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Stromausfall legt Flughafen lahm

Access to the comments Kommentare
Von Isabelle Noack
euronews_icons_loading
Stromausfall legt Flughafen lahm

Ein Stromausfall hat Teile Amsterdams und den naheliegenden Flughafen Schiphol lahmgelegt. Dutzende Flüge wurden gestrichen oder hatten Verspätung. Die örtliche Polizei sperrte zeitweise die Zufahrtsstraßen zum Flughafen – auch der Zugverkehr war unterbrochen.

Vor den Schaltern bildeten sich so lange Warteschlangen, dass der Flughafen kurzzeitig geschlossen werden musste.

Nach dem Ausfall von zwei Hochspannungsleitungen war im Südosten von Amsterdam die Stromversorgung unterbrochen. Davon waren neben dem Flughafen auch rund 18.000 Haushalte betroffen. Zum Beginn der Frühjahrsferien waren besonders viele Reisende auf dem Flughafen unterwegs.