Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Assad bei Putin in Sotschi

Access to the comments Kommentare
Von Renato Tedesco mit dpa
euronews_icons_loading
Assad bei Putin in Sotschi
Schriftgrösse Aa Aa

Der russische Präsident Wladimir Putin hat im Schwarzmeerort Sotschi überraschend seinen syrischen Amtskollegen Baschar al-Assad zu Gesprächen empfangen.

Nach Angaben des Kremls lobte Putin die jüngsten Rückeroberungen von Rebellengebieten durch die syrischen Streitkräfte.

"Es sind wichtige Schritte gemacht worden, um die gesetzmäßige Staatsmacht wiederherzustellen", sagte Putin.

Russland ist neben dem Iran die militärische Schutzmacht Assads. Der international isolierte Staatschef hat schon mehrfach unangekündigt Russland besucht.

Seit 2011 sind nach UN-Angaben im syrischen Bürgerkrieg mehr als 400.000 Menschen getötet worden, Millionen sind im In- und Ausland auf der Flucht.