Eilmeldung

Eilmeldung

Bolt nimmt Training bei Central Coast Mariners auf

Sie lesen gerade:

Bolt nimmt Training bei Central Coast Mariners auf

Bolt nimmt Training bei Central Coast Mariners auf
Schriftgrösse Aa Aa

Erste Trainingseinheit für Usain Bolt beim australischen Fußballklub Central Coast Mariners. Der achtmalige Sprint-Olympiasieger will sich bei der Mannschaft aus der Nähe von Sydney für einen Profivertrag empfehlen. Bolts Einstand fiel auf seinen 32. Geburtstag.

„Das ist meine erste Möglichkeit, zu spielen und zu trainieren, um das Niveau eines Profifußballers zu erreichen", so Bolt. „Ich weiß nicht, was ich erwarten soll. Ich bin hier, um mich nach vorne zu bringen und so viel wie möglich zu lernen. Ich habe dem Trainer von Anfang an gesagt, dass ich ein unbeschriebenes Blatt bin. Egal, was ich gelernt, was ich gesehen habe: Ich bin hier ein unbeschriebenes Blatt. Ich will lernen und mich verbessern. Das ist mein Hauptziel“, sagte er.

Bisherige Probetrainings bei Profivereinen brachten Bolt nicht den erhofften Vertrag ein. Mike Mulvey, Trainer der Mariners, sagte: „Wie viele Goldmedaillen hat er gewonnen? Genau, acht. Das macht man nicht mal eben so, ohne großartige Fähigkeiten und ohne große mentale Stärke zu haben. Wenn er davon etwas an die jungen Spieler übertragen könnte, die wir unter Vertrag genommen haben, wäre das großartig. Wie gesagt: Wir kommen von unten und wollen an die Spitze.“

Seine Leichtathletik-Karriere hatte Usain Bolt im April 2017 beendet.