EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Großbritannien will militärische Hilfe für Nigeria verstärken

Großbritannien will militärische Hilfe für Nigeria verstärken
Copyright 
Von Sabine Sans
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Hauptziel von Mays Afrikareise bleibt, die Handelsbeziehungen zu dem Kontinent auszubauen.

WERBUNG

Auf ihrer Afrikareise hat die britische Premierministerin Theresa May in Nigeria angekündigt, die militärische Unterstützung für das westafrikanische Land zu verstärken. Hauptziel der Reise ist, die Handelsbeziehungen mit dem Kontinent auszubauen.

"Wir haben langjährige Beziehungen zu Nigeria, langjährige enge Handelsbeziehungen. Es gibt britische Unternehmen, die seit vielen, vielen Jahren hier in Nigeria sind. Diese Handelsbeziehungen wollen wir ausbauen. Ich denke, da bieten sich uns gute Möglichkeiten, wenn wir die Europäische Union verlassen", sagt die britische Premierministerin Theresa May.

Zusammen mit Frankreich will Großbritannien Nigeria auch beim Grenzschutz unterstützen, um den Migrantenstrom nach Europa zu verhindern.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Präsidentenwahl in Nigeria: 84 Millionen an Urnen gerufen

Tanzende May: Etwas britisch steif, aber sichtlich begeistert

Premierministerin May in Kapstadt