EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

25 Tote bei Anschlag auf Militärparade im Iran

25 Tote bei Anschlag auf Militärparade im Iran
Copyright Tasnim News Agency/via REUTERS
Copyright Tasnim News Agency/via REUTERS
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei einer Militärparade im Iran hat es einen Anschlag gegeben.

WERBUNG

Bei einer Militärparade im Iran hat es einen Anschlag gegeben. Dabei sind nach offiziellen Angaben mindestens 25 Menschen getötet und 60 weitere verletzt worden.

Unbekannte eröffneten Feuer auf Militärparade

Der Nachrichtenagentur Tasnim zufolge hatten vier Unbekannte in der südwestlich gelegenen Stadt Ahwas von einem Park aus auf eine Gruppe von Revolutionsgarden (IRGC) geschossen, die auf einer Militärparade im Einsatz war. Bei den Getöteten handelt es sich um Soldaten der iranischen Revolutionsgarden sowie einen Reporter, sagte ein Sprecher des Gouverneuramts der Stadt.

2 Angreifer erschossen, 2 gefasst

Die Angreifer konnten zunächst flüchten, zwei von ihnen von Sicherheitskräften erschossen, die anderen beiden konnten wenig später festgenommen werden berichten iranischen Staatsmedien.

Das iranische Staatsfernsehen sprach von einem Terroanschlag der IS-Miliz. Aus Kreisen der Revolutionsgarden hieß es, dass es sich bei den Männern um Mitglieder der sunnitischen "Al-Ahwasieh"-Separatisten gehandelt habe, die der IS-Miliz nahestehen.

Ahwaz ist das Zentrum der Provinz Chuzestan, dort lebt auch eine arabische Minderheit. Im vergangenen Jahr hatte es Proteste in Ahwas gegen die Regierung in Teheran gegeben.

Erst im vergangenen Jahr hatten IS-Anhänger einen Anschlag in der iranischen Hauptstadt Teheran verübt. Dabei waren 18 Menschen getötet worden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Rache für Ahwas" - Iran beschießt IS-Stellungen in Syrien

Stichwahl um das Präsidentenamt im Iran

Iraner wählen bis sehr spät am Abend