EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Taiwan: Über 20 Tote bei Zugunglück

Taiwan: Über 20 Tote bei Zugunglück
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Taiwan sind bei einem Zugunglück über 20 Menschen getötet worden. Laut Eisenbahnbehörde, gab es zudem etwa 160 Verletzte.

WERBUNG

In Taiwan sind bei einem Zugunglück über 20 Menschen getötet worden. Laut Eisenbahnbehörde, gab es zudem etwa 170 Verletzte. Der Puyuma Expresszug war am Nachmittag entgleist, in Suao im Kreis Yilan. Er war auf dem Weg in die Küstenstadt Taitung. Rettungskräfte waren vor Ort, aber die Dunkelheit erschwerte die Bergungsarbeiten. Es wurde befürchtet, dass Dutzende Passagiere auch Stunden später noch in den Trümmern feststeckten. Die Verletzten wurden auf mehrere Krankenhäuser verteilt.

In dem Zug waren nach Angaben der Eisenbahnverwaltung 366 Passagiere. Er sei erst seit sechs Jahren in Betrieb gewesen. Die Unglücksursache ist bisher nicht bekannt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

95 Milliarden US-Dollar für Ukraine, Israel und Taiwan: Senat stimmt Militärhilfen zu

Nach Erdbeben: Zahl der Toten weiter gestiegen

Taiwanische Nachrichtensprecherin wird live von Erdbeben überrascht