Eilmeldung

Eilmeldung

Athen: Festtagsglanz zwischen Klassik und Futurismus

Athen: Festtagsglanz zwischen Klassik und Futurismus
Schriftgrösse Aa Aa

Athen wagt den Spagat zwischen klassischem und futuristischem Weihnachtsglanz. Zeitlos schön präsentiert sich der Syntagma-Platz, experimentellere Exponate dominieren dagegen den Stavros-Niarchos-Park. Abseits der Eislaufbahn lockt "The Wave" Besucher in verführerische Tiefe. Ein achtzig Meter langer Tunnel mit vier Metern Durchmesser bietet ungewöhnliche Licht- und Tonerlebnisse.

Multisensorische Eindrücke verspricht auch das Illumaphonium des Musikers und Erfinders Michael Davis. Die Musik-Skulptur aus zweihundert erleuchteten Tonstäben macht Klänge hautnah erlebbar.