Eilmeldung

Schneechaos am Brenner

Schneechaos am Brenner
Schriftgrösse Aa Aa

In Italien haben starke Schneefälle den Verkehr auf der Brennerautobahn beeinträchtigt. Zeitweise ging dort gar nichts mehr, Hunderte Menschen mussten die Nacht in ihren Fahrzeugen verbringen. Inzwischen wurde die Autobahn nach und nach wieder befahrbar gemacht. Einsatzkräfte brachten liegengebliebene Fahrzeuge wieder in Ordnung.

Übrigens werden wir hier wie Tiere behandelt
LKW-Fahrer

Lastwagen ohne Schneeketten waren den Witterungsverhältnissen nicht gewachsen und blieben liegen. Zwischenzeitlich hatte ein Lawinenabgang die Lage zusätzlich verschärft. Starke Niederschläge bereiten auch Mittel- und Süditalien Probleme. In der Emilia-Romagna wurde vor Hochwasser gewarnt, in Venedig stieg das Wasser stark an und in Rom regnete es am Samstag ohne Unterbrechung.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.