60 Cent pro Liter: Schäfer auf Sardinien gegen zu niedrige Milchpreise

60 Cent pro Liter: Schäfer auf Sardinien gegen zu niedrige Milchpreise
Schriftgrösse Aa Aa

Es ist ein Aufschrei der Schäfer und Bauern auf Sardinien. Die Landwirte haben gegen niedrige Preise demonstriert, indem sie literweise Milch auf die Straßen geschüttet haben.

Maria Barca, eine Sprecherin der Protestbewegung der Milchproduzenten, erklärte im Interview mit Euronews: "Die Milch ist auf einen lächerlich niedrigen Preis gefallen - nicht einmal mehr 60 Cent pro Liter. Damit können wir die Kosten der Produktion nicht decken. Wenn wir am Morgen aufstehen, haben wir Schulden gemacht."

Die protestierenden Schäfer sagen, dass es sich um ein europäisches Problem handelt, aber auch um eines, dem die italienische Regierung nicht genug Aufmerksamkeit schenkt.