Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Formel-1-Legende Niki Lauda wird 70

Formel-1-Legende Niki Lauda wird 70
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Niki Lauda wird am heutigen Freitag 70 Jahre alt.

Die österreichische Formel-1-Legende ist in der Reha in Wien - nach einer Lungentransplantation und einer Grippe-Erkrankung. Es gehe aber aufwärts, sagte sein Sohn der Deutschen Presseagentur. Feiern wolle Lauda aber nicht, - das sei seine Gewohnheit, nicht groß zu feiern.

Dass Lauda einmal 70 werden würde, hätte vor allem am 1. August 1976 keiner gedacht. Nach seinem Horrorunfall auf dem Nürburgring hielten die Ärzte es für unwahrscheinlich, dass er die Nacht zum 2. August überleben würde.

Doch Lauda gab nicht auf. 42 Tage nach dem Unfall saß er in Monza wieder in einem Rennwagen und wurde Vierter.

Das sei seine Strategie, sagte Lauda einmal. Nicht auf dem Sofa sitzen und nachgrübeln, warum, wieso, sondern gleich zurück, weitermachen.

Lauda stieg ins Airline-Geschäft ein und gründete diverse eigene Fluglinien.

Er beriet Ferrari und agierte zwischenzeitlich auch als Teamchef bei Jaguar. 2012 wurde Lauda Mercedes-Teamaufsichtsratschef auf.

Auch wenn Du nicht feierst, Glückwunsch, Niki Lauda.