Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Thierry Neuville gewinnt Rallye Korsika 2019

Thierry Neuville gewinnt Rallye Korsika 2019
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Belgier Thierry Neuville gewinnt die Rallye Korsika 2019. Sebastien Ogier fährt auf Platz 2, Elfyn Evans belegt den dritten Platz.

Der Spanier Dani Sordo musste sich mit Rang vier begnügen.

Teemu Suninen, der zum ersten Mal auf Korsika am Start war, erreichte einen fünften Platz. Nach einer Serie von Ausfällen in den ersten drei Rennen der Saison schaffte er es diesmal ohne Probleme ins Ziel.

Mit seinem ersten Saisonsieg in diesem Jahr übernimmt Thierry Neuville die Führung in der Fahrerwertung vor dem FranzosenSebastien Ogier.

39Der Waliser Elfyn Evans war als Führender auf die letzten Kilometer des ersten Asphaltevents der Saison gegangen. Ein Reifenschaden kostete ihn jedoch eineinhalb Minuten auf die Bestzeit.

Der fünfte Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft findet vom 25. bis 28. April in Argentinien statt.