Eilmeldung

Eilmeldung

Wann kommt das königliche Baby von Prinz Harry und Meghan?

Wann kommt das königliche Baby von Prinz Harry und Meghan?
Copyright
Facundo Arrizabalaga/Pool via REUTERS/File Photo
Schriftgrösse Aa Aa

Herzogin Meghan will ihr Kind nicht wie ihre Schwägerin, Herzogin Kate, im Krankenhaus zur Welt bringen. Sie hat sich laut Medienberichten für eine Hausgeburt entschieden.

Für Fans des britischen Könighauses ist eine Geburt der "Royals" ein großes Ereignis. Es wird über den Geburtstermin und das Geschlecht des Kindes spekuliert und sogar Wetten über mögliche Namen werden abgeschlossen.

Jetzt aber der Dämpfer: Prinz Harry und Meghan hätten beschlossen, "die persönliche Entscheidung getroffen, die Pläne rund um die Geburt privat zu halten", teilte der Buckingham-Palast mit.

"Der Herzog und die Herzogin freuen sich darauf, die aufregenden Neuigkeiten mit allen zu teilen, sobald sie die Gelegenheit gehabt haben, dies im Privaten als neue Familie zu feiern", hieß es weiter.

Auch die Angaben zum Geburtstermin bleiben vage: Das Kind werde im "Frühjahr 2019" erwartet.