Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Ferrari-Tag in Siena

Ferrari-Tag in Siena
Schriftgrösse Aa Aa

Erster Ferrari-Tag im historischen Zentrum von Siena: Unter dem Motto "Das sich aufbäumende Pferd auf dem Platz" zeigten sich am vergangenen Sonntag 40 der schönsten Ferraris auf der Piazza del Campo in der italienischen Stadt. Für so manchen ist das Motorengeräusch eines Ferraris das Schönste der Welt.

Carlo Marsiglietti vom Siena Ferrari Club meint: "Der Titel 'Das sich aufbäumende Pferd' ist großartig, denn hier auf dem Platz wird ja auch das Palio-Pferderennen abgehalten. Das Pferd ist also unser Leitmotiv und dies soll auch nicht der letzte Ferrari-Tag gewesen sein, deshalb nannten wir ihn bewusst den ersten Ferrari-Tag."

Für 240.000 Euro ist das günstigste Modell zu haben. Nach oben ist die Grenze offen...

Das schönste Geräusch der Welt
"Das sich aufbäumende Pferd" in Siena