Eilmeldung
This content is not available in your region

Merkel: Ja zu Nordmazedoniens EU-Zukunft

euronews_icons_loading
Merkel: Ja zu Nordmazedoniens EU-Zukunft
Schriftgrösse Aa Aa

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der Republik Nordmazedonien ihre Unterstützung auf dem Weg zur EU-Mitgliedschaft zugesichert. Der Staat hat bei der Europäischen Union den Status eines Kandidatenlandes.

Beim Besuch des nordmazedonischen Ministerpräsidenten Zoran Zaev in Berlin wurden darüber hinaus weitere außen- und europapolitische Fragen erörtert.

Zaev weilte bereits im April im Kanzleramt, als er am Westbalkantreffen teilnahm, das Merkel gemeinsam mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron anberaumt hatte.