Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Barça-Boss: Neymar will gehen, doch PSG nicht verkaufen

Barça-Boss: Neymar will gehen, doch PSG nicht verkaufen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Seit Wochen wird über eine Rückkehr von Superstar Neymar zum FC Barcelona spekuliert. Ein Treffen mit Lionel Messi am Rande des Halbfinales der Copa América hatte die Gerüchteküche zuletzt zusätzlich angeheizt.

Doch Josep Maria Bartomeu, Präsident des spanischen Fußballmeisters, macht sich nur wenig Hoffnung. Auf einer Pressekonferenz stellte er klar: “Wir wissen, dass Neymar Paris verlassen möchte. Aber auch, dass PSG ihn nicht verkaufen will. Es gibt also keinen Grund zur Diskussion.“

Griezmann-Wechsel? Noch keine Entscheidung

Antoine Griezmann dagegen, bislang bei Atlético Madrid, dürfte laut Medienberichten bald mit großer Wahrscheinlichkeit für Barça stürmen. Bartomeu hält sich noch bedeckt: "Ich habe mit den Geschäftsführern beider Klubs über Griezmann gesprochen. Mehr kann ich nicht verraten."

Der Franzose hatte schon vor zwei Monaten auf Twitter seinen Abschied aus Madrid verkündet.