Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

euronews am Abend - 30. August 2019

euronews am Abend - 30. August 2019
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Themen des Tages:

Brexit:

  • Boris Johnson sieht sich bestätigt - in Brüssel wird über Alternativen zum Backstop diskutiert. Ob die Vorschläge konkret genug sind, das ist allerdings die Frage: die Europäer finden - nein.
  • Rückenwind hat Boris Johnson durch die Entscheidung eines schottischen Gerichts bekommen - hier wollten britische Abgegordnete die Zwangspause des Parlaments per Verfügung stoppen lassen.

Italien:

  • Italien hat gerade Neuwahlen umschifft, der alte höchstwahrscheinlich neue Premierminister Conte muss jetzt mit der PD und den 5 Sternen einen Weg zur Regierungsbildung finden.
  • Italien hat einem Rettungsschiff erlaubt, zumindest Frauen, Kinder und Kranke auf Lampedusa an Land gehen zu lassen. Spanien hat ein neues Migrantenzentrum bei Malaga eröffnent - und Boris Johnson kündigt eine harte Linie gegen illegale Migranten an.

Landtagswahlen

  • Am Wochenende stehen in Sachsen und Brandenburg Landtagswahlen an - beiden Volksparteien drohen deutliche Verluste, als grosser Gewinner wird die AFD erwartet. Ein Stimmungsbild aus dem Osten über mögliche Gründe für den Aufschwung der Rechtspopulisten.

Skuriler Streit um Wahlkampfslogan in Österrreich

  • Auch Österreich ist im Wahlkampfmodus, und im Kampf um die Wähler der FPÖ ist ein skuriller Streit zwischen ÖVP und FPÖ entbrannt - sie werben mit gleichen Slogans.

Welt:

  • Im nordafrikanischen Ceuta haben über 150 Migranten den meterhohen stacheldrahtbewehrten Zaun in die spanische Enklave überwunden - das erste Mal seit über einem Jahr.
  • US Präsident donald Trump wirft seine Reisepläne über den Haufen, jetzt hat er seine Reise nach Polen storniert. Der Grund heisst Dorian, ist ein Tropensturm und der wird in Floriada erwartet.
  • Hongkong kommt nicht zur Ruhe, aber nach der Verhaftung zweier bekannter Aktivisten waren die nächsten Proteste erst einmal ausgefallen. Jetzt wurden die beiden freigelassen.
  • Lange hat Brasiliens Präsident Bolsonaro gewartet, bis er Massnahmen ergriffen hat gegen die Brände im Amazonasgebiet. Das Gebiet ist riesig, die verfügbaren Mittel überschaubar. Indigene Stämme in abgelegenen Gebieten sind auf selbst gestellt.
  • Bei den Filmfestspielen in Venedig gibt es Aufregung um den neuesten Film von roman Polanski. Der Regisseur ist umstritten - nicht für seine Filme, aber für den Vorwurf des Kindesmissbrauchs, der ihm gemacht wurde.
  • Klar war, es würde Holland, die Frage nur wo. Jetzt ist entschieden: der nächste Eurovision Song Contest findet 2010 in Rotterdam statt.