Eilmeldung
This content is not available in your region

Djokovic gibt bei US Open verletzt auf - Wawrinka im Viertelfinale

euronews_icons_loading
Djokovic gibt bei US Open verletzt auf - Wawrinka im Viertelfinale
Schriftgrösse Aa Aa

Stan Wawrinka steht im Viertelfinale der US-Open. Titelverteidiger Novak Djokovic ist in New York ausgeschieden.

Der Serbe musste während der Partie gegen den Schweizer beim Stand von 4:6, 5:7 und 1:2 wegen einer Verletzung aufgeben. Djokovic hatte in den Spielen zuvor bereits über Schmerzen an der Schulter geklagt.

Wawrinka trifft nun auf Daniil Medwedew. Der Russe bezwang im riesigen Louis Armstrong Stadium den deutschen Qualifikanten Dominik Koepfer.

Auch in seinem letzten Spiel hatte der 25 Jahre alte Tennisprofi aus Furtwangen im Schwarzwald die Zuschauer begeistert, am Ende reichte es gegen Medwedew aber nicht zum Sieg. Mit 6:3, 3:6, 2:6 und 6:7 verabschiedete sich Koepfer nach vier Sätzen aus New York.