Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Konsequenz aus der Wahl: CDU-Politiker Senftleben (45) tritt zurück

euronews_icons_loading
Konsequenz aus der Wahl: CDU-Politiker Senftleben (45) tritt zurück
Copyright  REUTERS
Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem schlechten Ergebnis der CDU bei der Landtagswahl in Brandenburg tritt der Parteichef Ingo Senftleben von all seinen Ämtern zurück.

Diesen Schritt hatte der 45-Jährige schon zuvor angedeutet.

Die AfD war in Brandenburg hinter der SPD von Ministerpräsident Woidke zur zweitstärksten Kraft geworden. Die CDU hatte mit 15,6 Prozent das schlechtes Ergebnis seit 1990. Seitdem gab es vor der Bildung einer neuen Koalitionsregierung in Brandenburg bei der CDU einen internen Streit.