Polizei erschießt Verdächtigen

Polizei erschießt Verdächtigen
Von Renate Birk mit AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Gesuchter Pole (25) hatte mit der Pistole herumgefuchtelt und sie auf die Beamten gerichtet.

WERBUNG

Die Polizei hat in der Nähe von Berlin einen Mann erschossen. Der 25-jährige Pole wurde gesucht, weil er im polnischen Gorzow eine Frau ermordet haben soll. Die polnischen Behörden warnten auf dem Haftbefehl, der Mann sei bewaffnet und gefährlich.

Das Fahrzeug wurde von deutschen Polizisten auf der A10 bei Berlin gesichtet und gestoppt, 150 Kilometer vom Tatort entfernt. Nach Angaben eines Polizeisprechers fuchtelte der Mann mit einer Waffe herum und richtete diese dann trotz mehrfacher Aufforderung, sie wegzulegen, auf die Polizisten. Die Beamten seien gezwungen gewesen, zu schießen. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Oder hat Ermittlungen aufgenommen.

Nach Meldungen aus Polen handelt es sich bei dem auf der deutschen Autobahn Erschossenen um den mutmaßlichen Mörder aus Gorzow.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Messerattacke im Zug in Flensburg: Polizei erschießt Angreifer

Spanische Polizei erschießt Hauptverdächtigen von Barcelona

Pariser Polizei erschießt Angreifer: Attentäter identifiziert, Antiterroreinheit ermittelt